Archiv von teresa

TRB 430: Instant Articles, #Bahnstreik, Raussschmeißer, @silenttiffy

06:10 Linktipps
08:03 Martin Giesler über Chancen und Risiken von Instant Articles bei Facebook.
18:41 Linktipps
25:46 So hat sich der Bahnstreik in der Netzwelt gezeigt: #bahnstreikfilme, Twitfahrzentrale und Zug-erstattung.
29:52 Patrick Breitenbach darüber wie und warum Diskussionen und andere Meinungen im Netz unterbunden werden.
44:09 Lucie Höhler über Attacken im Netz und die Schutzfunktion des Blockens.
55:37 Alexandra Tobor hat alles in trockenen Büchern.

Netzmusik: Dotz – Bad Habbits (cc), Pick A Piper – Once Were Leaves (cc), Helena Sundin – Lifeguard (eigene Lizenz), The Lxst – Sugar (cc), Cassette Tape Bandits – Upper 1 (cc), Stop Eating Robots – Withered Rose ©, Bellevue – Bohemia (cc)

Dieser Podcast steht unter einer -Lizenz. Einzelne Musiktitel können anderen Lizenzen unterliegen. Musiktitel, die mit © gekennzeichnet sind, stehen unter normalem Copyright und ihre Verwendung im TRB-430-Podcast wurde von den Künstlern gesondert genehmigt.

Play

Protokoll vom 23. Mai 2015

Themen & Gäste:

Instant Articles
Martin Giesler über Chancen und Risiken von Instant Articles bei Facebook.

#Bahnstreik
So hat sich der Bahnstreik in der Netzwelt gezeigt: #bahnstreikfilme, Twitfahrzentrale und Zug-erstattung.

Raussschmeißer 1
Patrick Breitenbach darüber wie und warum Diskussionen und andere Meinungen im Netz unterbunden werden.

Raussschmeißer 2 
Lucie Höhler über Attacken im Netz und die Schutzfunktion des Blockens.

Blogger Privat
Alexandra Tobor hat alles in trockenen Büchern.

Linktipps:

Musik:

TRB 428: Die Re:publica 2015

04:37 Was Ihr so von der Re:publica erwartet habt!
06:43 Julia Schramm über die Vernetzung von Nazis über das Internet.
11:27 Ninia Binias über Selfies, Mode und Feminismus und wie das zusammenpasst.
20:02 Journelle darüber, wie das Internet unsere Sicht auf Beziehungen verändert.
29:28 Florian Bickmeyer vom Correctiv will aufdecken, wie Illegale in Europa leben.
37:31 Anna Moll über politische YouTube Channels.
47:57 Re:publica Privat mit Teresa und Ortwin.

Netzmusik: Skaa – Do It All (cc), Emerald Park – Liberteens (cc), Medsound – Sunday Sun feat. Mireia Ribas (cc), Cheese N Pot-C – Old School My School featuring CM aka Creative, C-Doc, 34Pro & Kat Wahamaa (cc), Withher x Chantrak – Through the Crack ft. Annika Wells (cc), Karl die Große  - Mal gucken was passiert ©VHS Glicht – He Sees You (cc)

Dieser Podcast steht unter einer -Lizenz. Einzelne Musiktitel können anderen Lizenzen unterliegen. Musiktitel, die mit © gekennzeichnet sind, stehen unter normalem Copyright und ihre Verwendung im TRB-428-Podcast wurde von den Künstlern gesondert genehmigt.

BONUS: Der Re:publica Spezial Podcast mit allen langen Interviews!

Play

Protokoll vom 09. Mai 2015

Re:publica 2015:

(c) Teresa Sickert

Nazis im Netz

Julia Schramm über die Vernetzung von Nazis über das Internet.

Empowerment by Fashion
Ninia Binias über Selfies, Mode und Feminismus und wie das zusammenpasst.

Digitale Liebe
Journelle darüber, wie das Internet unsere Sicht auf Beziehungen verändert.

Die Unsichtbaren
Florian Bickmeyer vom Correctiv will aufdecken, wie Illegale in Europa leben.

Politisches YouTube
Anna Moll über politische YouTube Channels.

Re:publica Privat
… mit Teresa und Ortwin.

Linktipps:

Musik:

Das Fritz Re:publica Spezial 2015

… mit diesen Gästen und Themen:

04:05 Arno Heinisch über Let’s Plays.

18:07 Journelle über Liebe und Beziehungen in Zeiten des Internets.

29:15 Julia Schramm über Nazis im Netz und deren Vernetzung.

41:57 Florian Bickmeyer über unsichtbare Flüchtlinge in Europa.

53:59 Ninia Binias über feministisches Empowerment durch Mode.

01:06:00 Anna Moll über politische Bildung auf YouTube.

 

 

Play

TRB 426: Videodays, #Tatortaffenfelsen, Kongress der Möglichkeiten, @ladyvenom

05:29 Linktipps
07:51 Christoph Krachten über die ersten Videodays in Berlin und die Professionalisierung von YouTube.
13:51 Linktipps
20:49 Johanna Emge über den interaktiven Tatort auf der Re:publica 2015.
29:51 Nina Scholz darüber wie wir…
38:31 … mit dem Internet die Welt verändern können.
47:31 Marion ist die fotografierende Lady Venom.

Netzmusik: Madelyniris – Leave And Never Look Back (cc), Lyvo – Swimming Pools (cc), Ben K Adams – In The Moonlight (cc), Heifervescent – Colder Than The Edge Of Space (cc), Great White Buffalo – Headlights (cc), Strandlichter – Wie weit ©, Yazid Le Voyageur – My Love Is True (My NamE Remix) (cc)

Dieser Podcast steht unter einer -Lizenz. Einzelne Musiktitel können anderen Lizenzen unterliegen. Musiktitel, die mit © gekennzeichnet sind, stehen unter normalem Copyright und ihre Verwendung im TRB-426-Podcast wurde von den Künstlern gesondert genehmigt.

Play

Protokoll vom 25. April 2015

Themen & Gäste:

Videodays
Christoph Krachten über die ersten Videodays in Berlin und die Professionalisierung von YouTube.

#Tatortaffenfelsen
Johanna Emge über den interaktiven Tatort auf der Re:publica 2015.

Kongress der Möglichkeiten
Nina Scholz darüber wie wir mit dem Internet die Welt verändern können.

Blogger Privat
Marion ist die fotografierende Lady Venom.

Linktipps:

Musik:

TRB 424: TV5Monde, YouTube, ProjectLoon, @millimilli

04:52 Linktipps
06:55 In Frankreich gab es einen Cyberangriff auf einen Fernsehsender.
10:10 Das sind die 50 meistgeschauten YouTube-Kanäle weltweit.
17:10 Jannis Kucharz darüber, warum in den Top 50 der Kanäle kein deutscher YouTuber dabei ist.
29;12 Linktipps
34:51 Markus Beckedahl über Nutzen und Kritik an Googles Projekt, das Internet mit Himmelsballons in Entwicklungsländer bringen soll.
42:56 Milena Heißerer macht das Amazed Mag und bietet Blog Classes an.

Netzmusik: Moon I Mean – Wrong Concept (cc), Leo & Soul – Needs (cc), xavrockbeats – When The Credits Roll (cc), WTCHCRFT – Alone feat. Bones & Foxwedding (cc), Jeffrey Philip Nelson – Seventeen (cc), Tüsn – Schwarzmarkt ©, The Wayo – Lay It Down (Dirty Chocolate Remix)

Dieser Podcast steht unter einer -Lizenz. Einzelne Musiktitel können anderen Lizenzen unterliegen. Musiktitel, die mit © gekennzeichnet sind, stehen unter normalem Copyright und ihre Verwendung im TRB-424-Podcast wurde von den Künstlern gesondert genehmigt.

Play

Protokoll vom 11. April 2015

Themen & Gäste:

TV5Monde
In Frankreich gab es einen Cyberangriff auf einen Fernsehsender.

YouTube 1
Das sind die 50 meistgeschauten YouTube-Kanäle weltweit.

YouTube 2
Jannis Kucharz darüber, warum in den Top 50 der Kanäle kein deutscher YouTuber dabei ist.

ProjectLoon
Markus Beckedahl über Nutzen und Kritik an Googles Projekt, das Internet mit Himmelsballons in Entwicklungsländer bringen soll.

Blogger Privat
Milena Heißerer macht das Amazed Mag und bietet Blog Classes an.

Linktipps:

Musik:

TRB 422: #germanwings, Datenschutz, Politiknews, Instagramkunst, @mkanokova

04:59 Linktipps
06:57 Wie das Netz um die Opfer des abgestürzten Germanwings Flugzeugs trauert.
10:02 Max Schrems setzt sich in Europa für besseren Datenschutz bei Facebook ein.
20:33 Linktipps
27:39 Rayk Anders kommentiert auf YouTube die Bundespolitik.
27:27 Robert Jahns zaubert Traumwelten auf Instagram.
49:26 Monika Kanokova hat ein Buch für selbstständige Frauen gecrowdfundet.

Netzmusik: The Blue Stones – Make Your Move (cc), Valley Hush – Bedrooms (cc), Lorenzo’s Music – I Never Wanted To Say (cc), Caleborate – All Mine feat. Janessa Marie & Zoe (cc), DYLMA – Wouldn’t You (cc), Paula Tebbens – Walking Past Those Lines ©, Great White Buffalo – Headlights (cc)

Dieser Podcast steht unter einer -Lizenz. Einzelne Musiktitel können anderen Lizenzen unterliegen. Musiktitel, die mit © gekennzeichnet sind, stehen unter normalem Copyright und ihre Verwendung im TRB-422-Podcast wurde von den Künstlern gesondert genehmigt.

Play