TRB 384: Spähaffäre, Frauen in Games, Roboterjournalismus, @nnamrreherdna


06:25 Linktipps
11:09 und 20:48 Volker Tripp von der digitalen Gesellschaft über die neuen Enthüllungen im SPIEGEL und die Veröffentlichung der Originaldokumente. Mehr zum Thema findet Ihr hier.
30:07 Dennis Kogel erklärt warum im Netz wieder über Frauen in Videospielen diskutiert wird.
39:08 Lorenz Matzat erklärt, auch hier und hier, wie Maschinen Journalismus machen (können).
56:40 André Herrmann slammt, schreibt, bloggt und lebt in Hypezig.

Musik: Fluxo – Balança (cc), Bass Turbat – Where The Party At feat. The Bridge Committee (cc), Photon – La fuite en arrière (En-joy) (cc), ♡kitty♡ – m0rgan stop (cc), Kavemura – See The Dawn (cc), Tüsn – Schwarzmarkt ©, Doctor Vox – Outcast (cc)

Dieser Podcast steht unter einer -Lizenz. Einzelne Musiktitel können anderen Lizenzen unterliegen. Musiktitel, die mit © gekennzeichnet sind, stehen unter normalem Copyright und ihre Verwendung im TRB-384-Podcast wurde von den Künstlern gesondert genehmigt.

Play

0 Kommentare zu “TRB 384: Spähaffäre, Frauen in Games, Roboterjournalismus, @nnamrreherdna”


Kommentare sind derzeit deaktiviert.