Archiv von Mai 2014

TRB 381 – eHealth: Selbstvermessung, Health Games, ZombiesRun, Gesundheitsdaten, DerArtgenosse

04:48 Florian Schumacher über Möglichkeiten und Gründe für Quantified Self. Bonus: Hier treffen sich die Selbstvermesser!
17:33 für Quantified Self. Bonus: Hier treffen sich die Selbstvermesser!
21:01 Kevin Dadaczynski über gesunde Spiele in der Medizin und im Alltag.
32:27 Chris Guse hat das Health Game Zombies Run 3 getestet. Test zum Fitnesstracker!
39:29 Leena Simon darüber, was Krankenkassen mit den Daten aus Gesundheitsapps anfangen können.
46:23 Linktipps
39:29 Patrick ist der gesunde Artgenosse bei Youtube.

Musik: Heart Noir – Left Behind (cc), Gridline – Stol (cc), Spiedkiks – Selfie@The Zoo (cc), The Easton Ellises – She Dreams Of Murder (cc), CM aka Creative – Mixtape Sessions 2 feat. J.R. The Golden Ticket & Hosway (cc), Kobito – Niemals arm ©, Olkaa – Ubralgie (cc)

Dieser Podcast steht unter einer -Lizenz. Einzelne Musiktitel können anderen Lizenzen unterliegen. Musiktitel, die mit © gekennzeichnet sind, stehen unter normalem Copyright und ihre Verwendung im TRB-381-Podcast wurde von den Künstlern gesondert genehmigt.

Play

Protokoll vom 31. Mai 2014

eHealth – Themen & Gäste:

Selbstvermessung
Florian Schumacher über Möglichkeiten und Gründe für Quantified Self. Bonus: Hier treffen sich die Selbstvermesser!

HealthGames
Kevin Dadaczynski über gesunde Spiele in der Medizin und im Alltag.

ZombiesRun
Chris Guse hat das Health Game Zombies Run 3 getestet.

Gesundheitsdaten
Leena Simon darüber, was Krankenkassen mit den Daten aus Gesundheitsapps anfangen können.

Blogger Privat
Patrick ist der gesunde Artgenosse bei Youtube.

Linktipps:

Musik:

TRB 380: OER, #wvp14, wepromise.eu, Flatastic, @DerGraslutscher

06:35 Linktipps
10:51 Leonhard Dobusch über die Chancen von Open Education Ressources.
20:22 Kevin Capito hat letztes Jahr den Webvideopreis gewonnen, dieses Jahr sitzt er in der Jury.
31:20 Kirsten Fiedler über das Projekt wepromise.eu und die Bedeutung von digitalen Themen in der EU. Bonus: Netzpolitik hat die Programme der Parteien nach netzpolitischen Inhalten durchsucht und  Florian Freistetter erklärt warum er die Europwahl wichtig findet.
41:51 Dennis Kogel über die neue App Flatastic, die Euch das WG-Leben erleichtern soll.
46:23 Jan Hegenberg lutscht Gras. Wenn ihr den Hinweis am Anfang nicht verstanden habt: guckt hier. 😉

Musik: Gridline – Stol (cc), Funkonami – Hope (cc), The Easton Ellises – She Dreams Of Murder (cc), Quentin Hannappe – I Wanna Be (cc), Lulu & Die Einhornfarm – Was sind sie denn für eine Person? ©, Populous – Brasilia feat. Giorgio Tuma (cc)

Dieser Podcast steht unter einer -Lizenz. Einzelne Musiktitel können anderen Lizenzen unterliegen. Musiktitel, die mit © gekennzeichnet sind, stehen unter normalem Copyright und ihre Verwendung im TRB-380-Podcast wurde von den Künstlern gesondert genehmigt.

Play

Protokoll vom 24. Mai 2014

Themen & Gäste:

OER
Leonhard Dobusch über die Chancen von Open Education Ressources.

#wvp14
Kevin Capito hat letztes Jahr den Webvideopreis gewonnen, dieses Jahr sitzt er in der Jury.

wepromise.eu
Kirsten Fiedler über das Projekt wepromise.eu und die Bedeutung von digitalen Themen in der EU. Bonus: Netzpolitik hat die Programme der Parteien nach netzpolitischen Inhalten durchsucht und  Florian Freistetter erklärt warum er die Europwahl wichtig findet.

Flatastic
Dennis Kogel über eine neue App, die Euch das WG-Leben erleichtern soll.

Blogger Privat
Jan Hegenberg lutscht Gras. Wenn ihr den Hinweis am Anfang nicht verstanden habt: guckt hier. 😉

Linktipps:

Musik:

TRB 379: Vergessen, Bobs, #DCP, @Krautreporter, Plastic Diary

04:35 Linktipps
12:56 Der EuGH hat für ein Recht auf Vergessenwerden geurteilt. Ihr hört, was Rechtsanwalt Udo Vetter davon hält.
25:23 Jährlich vergibt die Deutsche Welle einen Award für herausragende Blogs, einen davon hat Modeste bekommen.
33:35 Heiko Klinge über seinen Ausstieg aus der Jury beim Deutschen Computerspielpreis und die Gewinnerspiele.
42:32 Sebastian Esser über sein neues Onlinejournalismusprojekt.
56:29 Andreas Arnold verzichtet auf Plastik!

Musik: Quentin Hannappe – I Wanna Be (cc), Still Pluto – Open Up Your Eyes (cc), Tamarel Laurel – I Want You (cc), Gridline – Ptius Errors (cc), Josh Woodward – Oh Mallory (cc), Untertagen – Goodbye Lenin ©, Funkonami – Hope (cc)

Dieser Podcast steht unter einer -Lizenz. Einzelne Musiktitel können anderen Lizenzen unterliegen. Musiktitel, die mit © gekennzeichnet sind, stehen unter normalem Copyright und ihre Verwendung im TRB-379-Podcast wurde von den Künstlern gesondert genehmigt.

Play

Protokoll vom 17. Mai 2014

Themen & Gäste:

Vergessen
Der EuGH hat für ein Recht auf Vergessenwerden geurteilt. Ihr hört, was Rechtsanwalt Udo Vetter davon hält.

Bobs
Jährlich vergibt die Deutsche Welle einen Award für herausragende Blogs, einen davon hat Modeste bekommen.

DCP
Heiko Klinge über seinen Ausstieg aus der Jury beim Deutschen Computerspielpreis und die Gewinnerspiele.

Krautreporter
Sebastian Esser über sein neues Onlinejournalismusprojekt.

Blogger Privat
Andreas Arnold verzichtet auf Plastik!

Linktipps:

Musik:

TRB 378 – Re:publica: Gamesunterricht, Lifestyle, Lokaljournalismus, Fandoms, Postporno, LuiseFrentzel

04:55 Linktipps
06:50 Juniorprofessor Jan Boelmann darüber wie Computerspiele in der Schule zum Lernen eingesetzt werden können.
12:25 Bloggerin Stephanie Wissmann über die Grenze zum Lifestyleporn.
22:06 Kiezbloggerin Juliane Orsenne über Ihren Wedding. Bonus: Lokaljournalismus bei der Re:publica.
29:11 Bloggerin Yasmina Banaszuk über Fans und Fantum im Netz. Video.
40:58 Regel 34 des Internets.
43:18 Bloggerin Journelle darüber warum wir den Sex im Internet feiern sollten. Video.
51:52 Luise Frentzel kann gut mit Worten!

Musik: Still Pluto – Open Up Your Eyes (cc), Figures in Motion – Copenhagen (cc), Joe Hood – GBG Belongs To You (cc), Ain’t No Love – Gone Already (cc), Spiedkiks – Mos Eisley Cantina (cc), Susanne Blech – 1000 Jahre Kraftwerk ©, Gridline – Ptius Errors (cc)

Dieser Podcast steht unter einer -Lizenz. Einzelne Musiktitel können anderen Lizenzen unterliegen. Musiktitel, die mit © gekennzeichnet sind, stehen unter normalem Copyright und ihre Verwendung im TRB-378-Podcast wurde von den Künstlern gesondert genehmigt.

Play

Protokoll vom 10. Mai 2014

Re:publica Spezial – Themen & Gäste:

Gamesunterricht
Juniosprofessor Jan Boelmann darüber wie Computerspiele in der Schule zum Lernen eingesetzt werden können.

Lifestyle
Bloggerin Stephanie Wissmann über die Grenze zum Lifestyleporn.

Lokaljournalismus
Kiezbloggerin Juliane Orsenne über Ihren Wedding. Bonus: Lokaljournalismus bei der Re:publica. Noch mehr Bonus: noch mehr Kiezblogs!

Fandoms
Bloggerin Yasmina Banaszuk über Fans und Fantum im Netz. Video.

Postporno
Bloggerin Journelle darüber warum wir den Sex im Internet feiern sollten. Video.

Blogger Privat
Luise Frentzel kann gut mit Worten!

Linktipps:

Musik:

TRB 377: Emaildurchsuchung, Europwahl, Musik-Wiki, Freifunk, @tobikatze

05:02 Linktipps
17:20 Anna Biselli über das Urteil eines US-Richters zur Emaildurchsuchung. Bonus: Kommentare zu Merkels USA Reise; Snowden hier und hier.
24:31 Nicole Prehn hat unterschiedliche Tools für Eure Wahlentscheidung zur Europawahl getestet.
34:14 Richard Heigl möchte mit dem Musik-Wiki Noten im Netz frei zugänglich machen.
45:45 Philipp Borgers hat dafür gesorgt, dass das Rathaus Neukölln jetzt Teil des Freifunk-Netzwerks ist. Bonus: ausführlicher Bericht beim Kiezradio; Unser Podcast zu Mesh-Netzwerken.
56:29 Tobi Katze ist das Gegenteil von traurig. Bonus: Fritz.de

Musik: Figures in Motion – Copenhagen (cc), We Draw A – Waking Hour (cc), Couples Counseling – Hope U Nevr Hear This (cc), Balue – Grow Up (cc), Ain’t No Love – Gone Already (cc), Manfred Groove – Von Allem ©, Kruisemode – You Got Me (cc)

Dieser Podcast steht unter einer -Lizenz. Einzelne Musiktitel können anderen Lizenzen unterliegen. Musiktitel, die mit © gekennzeichnet sind, stehen unter normalem Copyright und ihre Verwendung im TRB-377-Podcast wurde von den Künstlern gesondert genehmigt.

Play

Protokoll vom 03. Mai 2014

Musik: