TRB 300: Produktzusendungen, Gamesjournalismus, Sexismus, Vorratsdatenspeicherung, Lindinger


06:51 Linktipps
09:14  Thomas Schwenke erklärt, was Ihr beachten müsst, wenn Ihr Produkte auf Eurem Blog testet.
18:06  Christoph Lurz darüber, was einen guten Spielejournalisten auszeichnet. Anlass: aktuelle Auflagenzahlen.
28:10  Lucie Höhler über den Unterschied zwischen schlechten Scherzen und echtem Sexismus.
39:36  Kai-Uwe Steffens fordert ein Verbot der Vorratsdatenspeicherung.
44:59  Blogger privat: Andreas Lindinger bloggt österreichisch international.

Musik: Holmes – I Will Never Be Free ©, Milky Way Vandals – Delusions of Grandeur starring Pope Adrian Bless (cc), Mizuki’s Last Chance – Forest (cc), Azoora – Sleep On The Way (cc), Jeremy Macachor – Bright Bird (cc), Josephine – Leben ©, Werner Niedermeier – What! (cc)

Dieser Podcast steht unter einer -Lizenz. Einzelne Musiktitel können anderen Lizenzen unterliegen. Musiktitel, die mit © gekennzeichnet sind, stehen unter normalem Copyright und ihre Verwendung im TRB-300-Podcast wurde von den Künstlern gesondert genehmigt.

Kommentare zur Sendung gerne in die Shownotes

Play

0 Kommentare zu “TRB 300: Produktzusendungen, Gamesjournalismus, Sexismus, Vorratsdatenspeicherung, Lindinger”


Kommentare sind derzeit deaktiviert.